Antidecubitusmatratze

PDF
Drucken
E-Mail
Geschrieben von: Administrator
Donnerstag, den 25. Februar 2010 um 07:45 Uhr

Hyper Foam II

Anwendungsbereich
Die Hyper Foam 2 ist für den Einsatz bis Dekubitusgrad 4 (nach Prof. Seiler) geeignet.
bei max. 80 kg Patientengewicht bis Grad 4
bei max. 100 kg Patientengewicht bis Grad 3
bei max. 120 kg Patientengewicht bis Grad 2

  • Vollwertiges Anti-Dekubitus System
  • Therapiesystem für Patienten von 20 kg - 120 kg Körpergewicht
  • Keine Kontraindikation
  • Geeignet zur Versorgung bei zus. Indikationen wie Kachexie, Frakturen, Prolaps, Amputation
  • Zur Schmerztherapie geeignet und empfohlen
  • Förderung und Unterstützung der Eigenmobilität
  • Hohe Druckentlastung (unter 18mmHg Auflagedruck) durch die optimale Kombination von Stauchhärten und CNC Profilen
  • Problemlose, dauerhafte und zuverlässige Patientenversorgung
  • Orthopädisch korrekte Patientenlagerung
  • Notfallfrei
  • Zeitersparnis – fertig einsetzbar inkl. Inkontinenz PU-Vollbezug
  • Schwer entflammbar nach DIN EN 597 Teil1 und 2

MAXX 250

Geeignet bis Stadium 4 nach Prof. Seiler

  • Vollwertiges Anti-Dekubitus Schwerlastsystem
  • Therapiesystem für Patienten von 40 kg - 250 kg Körpergewicht
  • Keine Kontraindikation
  • Geeignet zur Versorgung bei zus. Indikationen wie Adipositas, Frakturen, Prolaps, Amputation
  • Zur Schmerztherapie geeignet und empfohlen
  • Förderung und Unterstützung der Eigenmobilität
  • Hohe Druckentlastung (unter 18mmHg Auflagedruck) durch die optimale Kombination von
  • Stauchhärten und CNC Profilen
  • Problemlose, dauerhafte und zuverlässige Patientenversorgung
  • Orthopädisch korrekte Patientenlagerung
  • Notfallfrei
  • Zeitersparnis – fertig einsetzbar inkl. Inkontinenz PU-Vollbezug
  • Schwer entflammbar nach DIN EN 597 Teil1 und 2
Aktualisiert ( Montag, den 02. August 2010 um 20:04 Uhr )